Napoleon Online Foren-Übersicht Napoleon Online
Diskussionsforum von Napoleon Online
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   StatistikStatistik   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Bewertung

Napoleons Aussehen
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Topic speichern

 
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Napoleon Online Foren-Übersicht -> Napoleon
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Berit
Lieutenant
Lieutenant


Anmeldedatum: 02.03.2004
Beiträge: 474
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: Do, 14. Juli 2005 15:47 Beitrag speichern    Titel: Napoleons Aussehen Antworten mit Zitat

Ich habe in den Memoiren von Constant eine sehr ausführliche Beschreibung Napoleons gefunden.

"Bei seiner Rückkehr aus Ägypten war Bonaparte sehr mager, er hatte eine gelbe Hautfarbe und etwas tiefliegende Augen, seine Gestalt aber war wohl proportioniert, ich finde das Porträt von Horace Bernet auf seinem bekannten Bilde "eine Parade des ersten Konsuls auf dem Harrousel Platz" recht ähnlich. Bonapartes Stirn war sehr hoch und frei, die Haare, besonders an den Schläfen waren nicht dicht, aber sehr fein und sehr weich. Sie waren kastanienbraun, die Augen von einem schönen Blau, in ihnen spiegelten sich die augenblicklichen Stimmungen in einer merkwürdigen Weise. Bald waren sie sanft und liebkosend, bald streng ja von einer gewissen Härte. Bonaparte hate einen schön geschnittenen Mund, die Lippen waren zuweilen, besonders wenn er übler Laune war, aufeinander gepreßt. Seine Zähne, obwohl nicht regelmäßig, waren sehr weiß und gesund. Er hatte nie über sie zu klagen. Seine griechisch geschnittene Nase war tadellos, er hatte einen sehr feinen Geruchssinn. Man kann sagen, dass seine Gestalt in ihren Proportionen regelmäßig und ansprechend war. Zu jener Zeit war sein Äußeres durch die allzu große Magerheit stark beeinträchtigt. Sein Kopf war sehr stark, er hatte 22 Zoll im Umfang, er war nur wenig länger, als breit, an den Schläfen etwas abgeplattet. .... die Ohren waren klein und wohlgeformt.... Bonaparte war fünf Fuß, 2 Zoll, drei Linien groß, der Hals etwas kurz, die Brust breit, die Beine waren wohl geformt, die Füße klein und tadellos gestaltet. ebenso waren seine Arme. Seine Hände konnte man bewundern, sie wurden sorglich von ihm gepflegt, er kaute sich zuweilen etwas an den Nägeln, es war ein Zeichen von Ungeduld oder scharfen Nachdenken.
Als Kaiser nahm er bedeutend an Leibesfülle zu aber ohne Einbuße der Schönheit der Gestalt. Im Gegenteil: Er sah als Kaiser besser aus, wie als Konsul. Sein Teint war ganz weiß geworden."

Weiß jemand welches Bild Constant meint?

Kann jemand die Maßangaben Zoll, Linien und Fuß in cm umrechnen?

Müsste die Beschreibung Constants nicht Napoleon am ähnlichsten sein, da er ja N. ständig sah und keinen Grund hatte ihn schöner zu beschreiben als er war.

Wie steht ihr zu den Memoiren Constants? Kann man ihn glauben oder eher nicht?

Hat noch jemand so eine genaue Beschreibung Napoleons in seinen Büchern gefunden?

_________________
"Nicht diejenigen sind zu fürchten, die anderer Meinung sind, sondern diejenigen, die anderer Meinung sind, aber zu feige, es zu sagen."

Napoleon Bonaparte
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Canut
Fourrier
Fourrier


Anmeldedatum: 29.02.2004
Beiträge: 93

BeitragVerfasst am: Do, 14. Juli 2005 17:53 Beitrag speichern    Titel: Re: Napoleons Aussehen Antworten mit Zitat

Berit hat Folgendes geschrieben:
, ich finde das Porträt von Horace Bernet auf seinem bekannten Bilde "eine Parade des ersten Konsuls auf dem Harrousel Platz" recht ähnlich. (....)

Weiß jemand welches Bild Constant meint?



Könnte es sein, daß der Maler Horace Vernet ist? Hier ist z.B. eines von Vernet, das 1811 entstand.
Vernet scheint recht viele Napoleon - Bilder angefertigt haben, die Google - Bildersuche könnte zum Gewünschten führen.

_________________
What, are you come to have your bones broken? (Nelson)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Berit
Lieutenant
Lieutenant


Anmeldedatum: 02.03.2004
Beiträge: 474
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: Do, 14. Juli 2005 18:54 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

@Canut
Ich habe mir die Stelle im Buch noch einmal rausgesucht. Der Maler heißt Horace Bernet.
Trotzdem danke für das Bild. Das kannte ich auch noch nicht.

_________________
"Nicht diejenigen sind zu fürchten, die anderer Meinung sind, sondern diejenigen, die anderer Meinung sind, aber zu feige, es zu sagen."

Napoleon Bonaparte
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Canut
Fourrier
Fourrier


Anmeldedatum: 29.02.2004
Beiträge: 93

BeitragVerfasst am: Do, 14. Juli 2005 20:41 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Also einen Maler Horace Bernet kenne ich nicht, und ich habe bislang auch niemanden dieses Names entdeckten können. Außerdem - Heißt es wirklich Harrousel Platz und nicht vielleicht besser Carrousel - Platz? Ich weiß ja nicht, was für ein Buch Du da hast, aber ist es vielleicht ein fehlerhaft transkribierter Frakturtext?
_________________
What, are you come to have your bones broken? (Nelson)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Canut
Fourrier
Fourrier


Anmeldedatum: 29.02.2004
Beiträge: 93

BeitragVerfasst am: Do, 14. Juli 2005 20:48 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

OK, unter der Vorraussetzung, daß es, wie von mir vorgeschlagen Vernet und Carrousel heißt, müßte wohl das hier das erwähnte Bild sein, hier leider nur sehr klein, entstanden "vor 1842":
http://www.wallacecollection.org/c/w_a/p_w_d/f/p/p572.htm

_________________
What, are you come to have your bones broken? (Nelson)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Berit
Lieutenant
Lieutenant


Anmeldedatum: 02.03.2004
Beiträge: 474
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: Do, 14. Juli 2005 22:11 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

@Canut

Danke, für deine emsige Hilfe. Very Happy

Ich habe jetzt den Teil des Textes eingescannt. Nun urteile selbst, ist das ein fehlerhafter Druck oder kann ich das nicht richtig lesen. Ich lasse mich gerne eines besseren belehren. Smile

Schade, dass das Bild nur so klein ist. So kann man die Gesichtszüge von Napoleon nicht gut erkennen. Habe heute auch den ganzen Tag meine Napoleonbücher nach diesem Bild gewälzt und bin leider nicht fündig geworden. Crying or Very sad



Buchseiten.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  47.94 KB
 Angeschaut:  42553 mal

Buchseiten.jpg



_________________
"Nicht diejenigen sind zu fürchten, die anderer Meinung sind, sondern diejenigen, die anderer Meinung sind, aber zu feige, es zu sagen."

Napoleon Bonaparte
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Georgina
Adjudant
Adjudant


Anmeldedatum: 16.03.2004
Beiträge: 829
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: Fr, 15. Juli 2005 10:31 Beitrag speichern    Titel: Re: Napoleons Aussehen Antworten mit Zitat

Berit hat Folgendes geschrieben:


Kann jemand die Maßangaben Zoll, Linien und Fuß in cm umrechnen?



frz.Zoll=2,71cm, frz. Fuß=32,5cm, frz.Linie=2,256mm

Zu der Authentizität der Memoiren Constants :laut Tulard sollen sie größtenteils von Charles-Maxime de Villemarest (früherer Mitarbeiter von Talleyrand und Prinz Borghese) stammen, ob und was er dabei an den Erzählungen Constants verändert oder ausgelassen oder hinzugefügt hat ist wohl strittig.

_________________
Das Beste, was wir von der Geschichte haben, ist der Enthusiasmus, den sie erregt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Berit
Lieutenant
Lieutenant


Anmeldedatum: 02.03.2004
Beiträge: 474
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: Fr, 15. Juli 2005 11:18 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

@Georgina
Danke, für deine Umrechungstabelle der Maßeinheiten. Very Happy

Wie können den die Memoiren von Constant von Charles-Maxime de Villemarest stammen? Rolling Eyes

Wie hat Tulard das begründet?

Steht dazu was in dem Buch "Napoleon oder Der Mythos des Retters" von Tulard drin?

_________________
"Nicht diejenigen sind zu fürchten, die anderer Meinung sind, sondern diejenigen, die anderer Meinung sind, aber zu feige, es zu sagen."

Napoleon Bonaparte
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Georgina
Adjudant
Adjudant


Anmeldedatum: 16.03.2004
Beiträge: 829
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: Fr, 15. Juli 2005 11:45 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Begründung von Tulard: Villemarest (Literat und Herausgeber) war sozusagen ein professioneller Memoirenschreiber, der diese Aufgabe allerdings in Kontakt mit diesen Zeitgenossen übernahm, wenn diese selbst nicht schreiben konnten (Bourienne war damals ziemlich krank) oder wollten. Angeblich stammen neben den Memoiren von Constant und Bourienne, auch die von MMe Avrillon von ihm?
Diese Angaben stammen aus der "Bibliographie Critique des Memoires.."
die ich seit längerem suche.

_________________
Das Beste, was wir von der Geschichte haben, ist der Enthusiasmus, den sie erregt.


Zuletzt bearbeitet von Georgina am Fr, 15. Juli 2005 12:04, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Berit
Lieutenant
Lieutenant


Anmeldedatum: 02.03.2004
Beiträge: 474
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: Fr, 15. Juli 2005 11:52 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist ja sehr interessant. Surprised

Wird Constant das Buch nicht noch einmal gelesen haben bevor das Buch zur Veröffentlichung ging und eine Korrektur bei falschen Dingen abgegeben haben?

Wie war denn die Grundstimmung Charles-Maxime de Villemarest zu Napoleon eher positiv oder negativ?

_________________
"Nicht diejenigen sind zu fürchten, die anderer Meinung sind, sondern diejenigen, die anderer Meinung sind, aber zu feige, es zu sagen."

Napoleon Bonaparte
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Georgina
Adjudant
Adjudant


Anmeldedatum: 16.03.2004
Beiträge: 829
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: Fr, 15. Juli 2005 12:01 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Schwer zu sagen, er arbeitete im Kabinett Talleyrands und von daher leitet Tulard z.B die Ausfälle Bouriennes gegen Napoleon ab. Genaueres weiss ich leider nicht, ich habe das Ganze auch nur aus einem englischsprachigen Forum.
_________________
Das Beste, was wir von der Geschichte haben, ist der Enthusiasmus, den sie erregt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Berit
Lieutenant
Lieutenant


Anmeldedatum: 02.03.2004
Beiträge: 474
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: Fr, 15. Juli 2005 12:08 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Trotzdem vielen Dank, für den wichtigen Hinweis.

Vielleicht weiß jemand anderes im Forum mehr darüber.

_________________
"Nicht diejenigen sind zu fürchten, die anderer Meinung sind, sondern diejenigen, die anderer Meinung sind, aber zu feige, es zu sagen."

Napoleon Bonaparte
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Canut
Fourrier
Fourrier


Anmeldedatum: 29.02.2004
Beiträge: 93

BeitragVerfasst am: Fr, 15. Juli 2005 12:10 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Berit hat Folgendes geschrieben:
@Canut

Danke, für deine emsige Hilfe. Very Happy

Ich habe jetzt den Teil des Textes eingescannt. Nun urteile selbst, ist das ein fehlerhafter Druck oder kann ich das nicht richtig lesen. Ich lasse mich gerne eines besseren belehren. Smile



Hallo Berit!

In Fraktur sehen sich das große B und V sowie K und H ja recht ähnlich, siehe z.B. hier: http://www.fraktur.de/ "Carrousel" wurde also in obigem Beispiel mit "K" geschrieben, ist also kein Druckfehler! Wink

_________________
What, are you come to have your bones broken? (Nelson)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Berit
Lieutenant
Lieutenant


Anmeldedatum: 02.03.2004
Beiträge: 474
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: Fr, 15. Juli 2005 12:25 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Canut hat Folgendes geschrieben:

In Fraktur sehen sich das große B und V sowie K und H ja recht ähnlich, siehe z.B. hier: http://www.fraktur.de/ "Carrousel" wurde also in obigem Beispiel mit "K" geschrieben, ist also kein Druckfehler! Wink


Danke, für den interessanten Link und für die Verbesserung. Very Happy Ich lese erst in der Frakturschrift seit dem ich Napoleonliteratur lese und dann auch nur ziemlich ungerne, weil die Großbuchstaben schwer zu unterscheiden sind. Sad

_________________
"Nicht diejenigen sind zu fürchten, die anderer Meinung sind, sondern diejenigen, die anderer Meinung sind, aber zu feige, es zu sagen."

Napoleon Bonaparte
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Marie
Sergent-Major
Sergent-Major


Anmeldedatum: 09.03.2004
Beiträge: 235

BeitragVerfasst am: Fr, 15. Juli 2005 17:04 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Very Happy

also ich kenne diese Beschreibung.

Napoleon war 1,68cm groß, also soooo klein ist das auch nicht.

Lg,
Marie Very Happy

_________________
Solltest Du jemals aufhören mich zu lieben vergiss nicht, dass ich Dich immer lieben werde (Marie Walewska 1807)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

Bewertungen für >> Napoleons Aussehen

Durchschnittsbewertung: 3.80 :: niedrigste Bewertung: 1 :: höchste Bewertung: 10 :: Anzahl der Bewertungen: 5

Bewertung auswählen: 
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Napoleon Online Foren-Übersicht -> Napoleon Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Topic speichern
Seite 1 von 7

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de