Napoleon Online Foren-Übersicht Napoleon Online
Diskussionsforum von Napoleon Online
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   StatistikStatistik   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
 Bewertung

[Frage] Biographien-Index

Topic speichern

 
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Napoleon Online Foren-Übersicht -> Napoleon-WebRing
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
epoche-napoleon
Soldat
Soldat


Anmeldedatum: 11.03.2004
Beiträge: 29
Wohnort: Duisburg

BeitragVerfasst am: Fr, 22. September 2006 7:19 Beitrag speichern    Titel: [Frage] Biographien-Index Antworten mit Zitat

Guten Morgen zusammen,

ich habe eine kurze Frage zur Erstellung einen Biographien-Index:
Bei der alphabethischen Auflistung der Persönlichkeiten stellt sich im Moment die Frage, wie behandele ich diesbezüglich die Einreihung adeliger Biographien.

Bei der Reihenfolge klammere ich den Adelstitel inklusive des von aus? So mache ich aus den Grafen Bülow von Dennewitz, Bülow von Dennwitz und bei einer alphabethischen Liste füge ich diesen unter "B" ein und nicht unter "G" für Graf Bülow von Dennewitz.

Wie handhabe ich es aber zum Beispiel mit den Bourbonen oder dem Hause Hohenzollern? Wo gliedere ich Friedrich-Wilhelm III. oder die Königin Luise ein? Unter dem Familiennamen "Preussen" Oder under dem Vornamen? "F" ?

Anregungen von Eurer Seite wären für mich sehr hilfreich.

Schöne Grüße
Micha

_________________
--
Michael Gnessner
http://www.epoche-napoleon.net
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger
admin
Administrator und Webmaster
Administrator und Webmaster


Anmeldedatum: 26.02.2004
Beiträge: 960
Wohnort: Mannheim

BeitragVerfasst am: Fr, 22. September 2006 8:28 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Michael,

hier würde ich mich - analog zu den üblichen Personenregistern in gedruckten Werken - daran halten, dass Angehörige von Königs- und Fürstenfamilien mit dem Vornamen eingereiht werden, also Dein Beispiel des Friedrichs unter "F" und die Königin Luise unter "L".

Schwieriger ist für mich die Frage, wie ich die "von'" und "de's" einsortiere, nämlich das von oder de (oder van etc.) hinter den Vornamen und den Nachnamen dann als Leitbuchstaben, oder den Adelszusatz vor dem Nachnamen, so dass eine Liste an "de's" und "von's" entsteht.

Schöne Grüße
markus stein
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
gnlwth
Lieutenant
Lieutenant


Anmeldedatum: 17.03.2004
Beiträge: 440
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Fr, 22. September 2006 9:13 Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Morgen,

es ist natuerlich auch so, dass viele Adelige ganz normale Nachnamen haben, die aber gerne mal weggelassen werden. Der Herr Talleyrand heisst zum Beispiel Talleyrand-Perigord, beziehungsweise Talleyrand de Perigord (oder, wenn man noch genauer ist, Talleyrand du Perigord). "Talleyrand" ist sein Nachname, man muesste ihn also unter T einordnen - nicht unter P, denn de Perigord bezeichnet nur, in welcher Region seine Familie herrscht. Vor der Revolution, als der Adelstitel galt und nicht der schnoede Nachname, da nannte sich der Herr Talleyrand naemlich auch Abbe de Perigord - schliesslich war er einer aus der Familie der Herren von Perigord. Nach der Revolution, als das mit den Herren verpoent war, nannte er sich Talleyrand.
Man muss also mal nachsehen, wie die Leute eigentlich wirklich mit Nachnamen heissen.

Aber Vorsicht mit "van" - bei Hollaendern ist der Nachname gleichzeitig Nachname und Herkunftsbezeichnung, hat aber nichts mit Adel zu tun. Denn, so erklaerte es mir ein hollaendischer Kollege, der auch ein "van" im Namen traegt (und nicht adelig ist): Einst hatten ganz viele Hollaender gar keine Nachnamen. Dann beschloss man, dass jeder einen haben musste, und alle die, die keinen hatten, bekamen den Namen ihres Herkunftsdorfes verpasst. So heisst mein Kollege van Kampen, weil seine Familie urspruenglich aus Kampen stammte - so wie eine ganze Menge andere Leute auch, die natuerlich weder miteinander verwandt, noch adelig sind. Sie stammen nur aus dem selben Ort.
Das ist anders, als "de Perigord" - hier impliziert das nicht nur, dass der Mann aus dem Perigord stammt, sondern auch der lokale Feudalherr ist.


Hoffe, etwas zur Verwirrung beigetragen zu haben - schoenen Gruss,
Gnlwth

_________________
Das Gras waechst nicht schneller, wenn man daran zieht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Napoleon Online Foren-Übersicht -> Napoleon-WebRing Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Topic speichern
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de