Armeen
Home
Russland
Armee 1812

Russische Infanterie 1812 (nach Viskovatov)Das Jahr 1812 stellt für das Russische Reich den entscheidenden Wendepunkt in seiner zaristischen Geschichte seit Peter dem Großen dar - es gelang der russischen Armee, die Große Armee Napoleons in die Weiten des Russischen Reiches zu locken und diese durch geschickte Rückzüge, Gefechte bzw. Schlachten sowie das Wetter entscheidend zu schlagen.

Durch diesen Sieg gestärkt konnte das Russische Reich unter Alexander I. eine entscheidende Rolle in den auf den für Napoleon desaströsen Feldzug von 1812 folgenden Befreiungskriegen spielen. Die Russische Armee spielte eine entscheidende Rolle in den beiden Folgejahren bis zum Einmarsch in Paris im März/April 1814.

In dieser Sektion von Napoleon Online soll eine Übersicht über die Organisation und Uniformierung der Russischen Armee von 1812 gegeben werden. Die Kapitel sind nach den Truppengattungen unterteilt:

Infanterie - Kavallerie - Technische Truppen - Sonstige

Ganz herzlichen Dank gilt hier Jörg Scheibe, der einige der sehr interessanten russischen Uniformpostkarten übersetzt hat.

    Quellen

  • Geschichte des Russischen Heeres vom Ursprunge desselben bis zur Thronbesteigung des Kaisers Nikolai I. Pawlowitsch.
    F. von Stein. Hannover 1885
  • Russkaja Armija 1812 goda. Postkartenserie, 4 Teile, 1987-1990