Kriege
Feldzug von 1806
Armee Braunschweig

Herzog von BraunschweigKommandeur

Karl Wilhelm Ferdinand, Herzog zu Braunschweig

 

Quartiermeister-Leutnant
Oberst von Scharnhorst

Herzog zu Sachsen-Weimar

Division der Avantgarde
General der Kavallerie Herzog Karl August zu Sachsen-Weimar

Generalstab: Hauptmann von Müffling

 

Leichte Truppen

Gen. Maj. von Rudorf

 

 

1 Bataillon Fußjäger
1. Bataillon `Rudorf´-Husaren (5 Schwadronen)

Oberst von Yorck

 

Füsilier-Bataillon Wedell
2. Bataillon `Rudorf´-Husaren (5 Schwadronen)

Oberst von Wedell

 

Gen. Maj. Herzog von Braunschweig-Oels

 

1. Brigade

I. und II. Bataillon `Kunheim´
I. und II. Bataillon `vacant Borcke´

Oberst von Frankenberg

2. Brigade

I. und II. Bataillon `Herzog von Braunschweig-Oels´
I. und II. Bataillon `Owstien´
6-Pfünder-Batterie `von Thadden´

Oberst von Kaminsky

Kavallerie

Gen. Maj. von Pelet

 

 

`Bayern´-Dragoner (5 Schwadronen)
2. Bataillon `Pletz´-Husaren (5 Schwadronen)
Reitende Batterie `Wegener´

 

 

1. Division des rechten Flügels
Gen. Lt. Prinz von Oranien

Generalstab:
Hauptmann von Schöler

1. Brigade

Grenadierbataillon `Knebel´
I. und II. Bataillon `Möllendorf´
I. und II. Bataillon `Wartensleben´
12-Pfünder-Batterie `Lehmann´

Oberst von Lützow

2. Brigade

Grenadierbataillon `Rheinbaben´
I. und II. Bataillon `vacant Puttkamer´
I. und II. Bataillon `Prinz Ferdinand´
12-Pfünder-Batterie `Riemer´

Oberst von Schimonski

Kavallerie

Leib-Kürassiere (5 Schwadronen)
Leib-Karabiniers (5 Schwadronen)
Reitende Batterie `Willmann´

Oberstlt. Prinz Wilhelm

Leichte Truppen

Füsilierbataillon `Oswald´
1. Bataillon `Württemberg´-Husaren (5 Schwadronen)

Gen. Maj. von Oswald

 

2. Division des Centrums
Gen. Lt. Graf von Wartensleben

Generalstab: Hauptmann von Kyckpusch

1. Brigade

Grenadierbataillon `Alt-Braun´
I. und II. Bataillon `Herzog Braunschweig-Lüneburg´
I. und II. Bataillon `Louis-Ferdinand´
12-Pfünder-Batterie `von Heuser´
12-Pfünder-Batterie `Lange´

Gen. Maj. von Renouard

2. Brigade

Grenadierbataillon `Hanstein´
I. und II. Bataillon `Renouard´
I. und II. Bataillon `Kleist´
12-Pfünder-Batterie `Wilkens´

Gen. Maj. von Wedell

Kavallerie

`Quitzow´-Kürassiere (5 Schwadronen)
`Reitzenstein´-Kürassiere (5 Schwadronen)
Reitende Batterie `Merkatz´

Gen. Maj. von Quitzow

Leichte Truppen

Füsilierbataillon `Kloch´
`Irwing´-Dragoner (5 Schwadronen)

Oberst von Kloch

 

3. Division des linken Flügels
Gen. Lt. Graf von Schmettau

Generalstab: Hauptmann von Liebhaber

1. Brigade

Grenadierbataillon `Krafft´
I. und II. Bataillon `Malschitzky´
I. und II. Bataillon `Schimonski´
12-Pfünder-Batterie `Stankar´

Gen. Maj. von Alvensleben

2. Brigade

Grenadierbataillon `Schack´
I. und II. Bataillon `Alvensleben´
I. und II. Bataillon `vacant Prinz Heinrich´
12-Pfünder-Batterie `Röhl´

Gen. Maj. von Schimonski

Kavallerie

`Heising´-Kürassiere (5 Schwadronen)
`Bünting´-Kürassiere (5 Schwadronen)
Reitende Batterie `Schorlemmer´

Gen. Maj. von Bünting

Leichte Truppen

Füsilierbataillon `Greiffenberg´
Weimarsches Scharfschützenbataillon
2. Bataillon `Württemberg´-Husaren (5 Schwadronen)

Gen. Maj. von Greiffenberg

KalckreuthReserve

General der Kavallerie Graf von Kalckreuth

Generalstab: Major von Lossau

 

1. Division der Reserve
Gen. Lt. Graf von Kunheim

Generalstab:
Leutnant von Perbandt

1. Brigade

Grenadier-Gardebataillon
I. Bataillon Leibinfanterieregiment
II. und III. Bataillon Gardeinfanterieregiment
12-Pfünder-Batterie `Faber´

Gen. Maj. von Hirschfeld

2. Brigade

Grenadierbataillon `Prinz August´
Grenadierbataillon `Rabiel´
I. und II. Bataillon `König´
7-Pfünder-Haubitzen-Batterie `Alkier´

Gen. Maj. von Zastrow

Kavallerie

Garde du Corps (5 Schwadronen)
Gensdarmes (5 Schwadronen)
`Beerens´-Kürassiere (5 Schwadronen)
Reitende Batterie `Scholten´

Gen. Maj. von Beeren

 

2. Division der Reserve
Gen. Lt. von Arnim

Generalstab: Hauptmann von Tiedemann

1. Brigade

Grenadierbataillon `Gaudy´
Grenadierbataillon `Osten´
I. und II. Bataillon `Arnim´
I. und II. Bataillon `vacant Pirch´
12-Pfünder-Batterie `Heiden´

Gen. Maj. von Zenge

2. Brigade

Grenadierbataillon `Hülsen´
Grenadierbataillon `Schlieffen´
I. und II. Bataillon `Zenge´
12-Pfünder-Batterie `Bychelberg´

Gen. Maj. von Malschitzky

Kavallerie

1. Bataillon `Königin´-Dragoner (5 Schwadronen)
 2. Bataillon `Königin´-Dragoner (5 Schwadronen)
Reitende Batterie `Graumann´

Gen. Maj. von Irwing

Insgesamt umfaßte die Armee des Herzogs von Braunschweig 62 Bataillone, 90 Schwadronen und 18 Batterien mit insgesamt 58.300 Mann

Quelle:
Oscar von Lettow-Vorbeck “Der Krieg von 1806 und 1807”, Berlin 1889

Home